boss - NEWS
Donnerstag 14.04.2016 10:09:52

Fünf-Jahreshoch im Einzelhandel

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland schätzen die aktuelle Geschäftslage so positiv ein, wie seit fünf Jahren nicht mehr. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Demnach sind die Händler auch in ihren Erwartungen für das Jahr 2016 optimistisch. Während im Online-Bereich die Zeichen weiter auf Wachstum stehen, haben in den Innenstädten allerdings viele Unternehmen mit Rückgängen bei der Kundenfrequenz zu kämpfen. Die guten Rahmenbedingungen haben in der Branche in den ersten beiden Monaten 2016 für ein nominales Umsatzplus von 2,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesorgt. Vor diesem Hintergrund sieht der HDE die Branche auf gutem Weg, die Umsatzprognose von + 2 % für das Jahr 2016 zu erreichen. Wachstumstreiber bleibt dabei der Online-Handel, dessen Umsätze nach HDE-Einschätzung in diesem Jahr um 11 % zulegen werden. Auch belegt die HDE-Umfrage die positive Entwicklung im E-Commerce: So erwarten knapp 70 % der Multichannel-Händler steigende Umsätze für ihre Online-Shops und Marktplatzaktivitäten. Gleichzeitig berichten viele Händler, dass sie zunehmend mit sinkenden Kundenfrequenzen zu kämpfen haben. Besonders in den Innenstädten sprechen über 70 % der Geschäfte von rückläufigen Besucherzahlen. Über alle Lagen hinweg liegt dieser Wert bei 58 %.

Kontakt:
Handelsverband Deutschland
HDE e.V.
Am Weidendamm 1 a
10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30/726250-0
Fax: +49 (0) 30/726250-69
E-Mail: hde@einzelhandel.de
Internet: www.einzelhandel.de

Drucken