boss - NEWS
Montag 09.10.2017 14:11:00

GfK stellt Onlinepotenzial für Bücher und PBS dar

Fotos

Grafik: GfK
Die Fakten sind bekannt: Der Onlinehandel macht einen beträchtlichen Teil des Einzelhandels in Deutschland aus – auch und gerade in der PBS-Branche. Für Händler und Hersteller, die neue Märkte erschließen möchten, ist es wichtig, das Potenzial für sowohl den stationären Einzelhandel als auch den Onlinehandel auszuwerten - denn diese Werte weichen oft voneinander ab. Das GfK-Bild des Monats Oktober zeigt beispielhaft das aktuelle Onlinepotenzial für Bücher und PBS in Deutschland. An der Kaufkraftspitze stehen erwartungsgemäß die Regionen rund um Frankfurt, Stuttgart, München und mit Abstrichen Hamburg, aber auch die Bereiche Oberrhein, Baden-Baden und der Bodensee (siehe Grafik). Vergleichbare Untersuchungen bietet die GfK auch dem Handel anderer Branchen mit detaillierten Daten zum Einzelhandels- und Onlinepotenzial. Die GfK verfügt über langjährige Erfahrung im Erheben und Auswerten von Daten.

Kontakt:
GfK GeoMarketing GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 9
76646 Bruchsal

Telefon: +49 (0) 7251 / 9295-100
Fax: +49 (0) 7251 / 9295-290
E-Mail: info@gfk-geomarketing.com
Internet: www.gfk-geomarketing.de

Drucken