boss - NEWS
Montag 05.03.2018 08:52:00

Staedtler schließt Joint Venture mit Artesco

„Beide Marken ergänzen sich wunderbar“, sagt Axel Marx, Sprecher der Geschäftsführung der Staedtler-Gruppe.
Mit Wirkung zum 1. März hat der Nürnberger Schreibgerätehersteller Staedtler die Mehrheit an dem peruanischen Schul- und Büroausstatter Artesco übernommen. Das seit über 40 Jahren in Lateinamerika erfolgreiche Unternehmen Artesco ist mit seinen Produkten Marktführer in Peru und einer der führenden Hersteller der Anden-Region. „Dieses Joint Venture ist für uns ein großer Gewinn. Seit vielen Jahren haben wir damit wieder eine Produktionsbasis auf dem amerikanischen Kontinent und eine deutlich stärkere Position auf dem lateinamerikanischen Markt“, so Axel Marx, Sprecher der Geschäftsführung der Staedtler-Gruppe.
Drucken
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren