boss - NEWS
Montag 09.04.2018 07:27:31

Adveo räumt bei französischen Logistik-Standorten auf

Châteauroux ist das letzte der früheren drei Adveo-Lager in Frankreich, das nun verkauft wird.
In einer Pressemitteilung vom vergangenen Freitag hat die Adveo-Muttergesellschaft mitgeteilt, dass man den Logistik-Standort in Châteauroux für 5 Mio. Euro verkauft habe. Käufer ist M7 Real Estate France. Nach eigenen Angaben konnte Adveo durch den Verkauf einen außerordentlichen Gewinn von rund einer halben Million Euro erzielen. Châteauroux ist das letzte der früheren drei Adveo-Lager in Frankreich, das damit verkauft wird. Bereits vor einem Jahr hat man den Standort in Montierchaume mit einer Lagerfläche von 15.000 qm verkauft, im Januar den des Lagers in Compans abgeschlossen. Nach dem jetzigen Verkauf sowie den voran gegangenen Deals wird Adveo France, so die Mitteilung, seinen Betrieb auf ein Logistikzentrum konzentrieren, das derzeit neu in der Nähe von Compans entsteht. Dieses soll bis spätestens November 2018 fertig sein. Insgesamt bereinigt Adveo bereits seit längerem seine Logistik in mehreren europäischen Märkten. So hat man in Spanien Standorte verkauft und bedient sich nun Dienstleistern, in Deutschland hat man die Schließung in Winkelhaid angekündigt.
Drucken