boss - NEWS
Mittwoch 16.05.2018 12:22:54

Veränderungen und Neuausrichtung in der GdB

Klausdieter Schecker, Sprecher der GdB.
Die Gruppe der Bürodienstleister GbR (GdB) und Hugo Hamann werden sich zum 1. Januar 2019 nach über 12-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit aufgrund der zwischen Hamann und der Soennecken eG eingegangenen Kooperation in der Logistik trennen. Bis dahin wird man gemeinsam nochmal richtig Gas geben, um das Jahr 2018 mit bestmöglichem Ergebnis abzuschließen. Die GdB und ihre Mitglieder Hofmann Nachf. Würzburg, H. Kreller Augustusburg, Köbele Nagold und Rottweil, Resin Binzen und Freiburg und Walter Darmstadt, haben bereits Ihren Marketingplan für das Jahr 2019 auf den Weg gebracht. Gleich zum Jahresbeginn 2019 wird der Hauptkatalog „BüroAtlas“ mit über 550 Seiten, davon ca. 200 Seiten mit Artikeln aus den Bereichen Lager- und Betriebsausstattung, Arbeitsschutz, Bewirtung, Hygiene und Reinigung erscheinen. Weiterhin werden vier Ausgaben der Broschüre „Büro Express“ mit einem Kernsortiment, eine Broschüre mit Artikeln und redaktionellem Teil zum Thema Umwelt & Nachhaltigkeit sowie eine Broschüre Büro- und Betriebsausstattung erscheinen. Neben den Printmedien wird die GdB ihren Mitgliedern auch 2019 die erforderlichen Daten für ihre Warenwirtschaftssysteme sowie E-Commerce- und Kundenbestellsysteme zur Verfügung stellen. Außerdem werden den Mitgliedern ein Onlineshop und Newsletter-Komplettpaket bereitgestellt. Aufgrund der besonderen Gegebenheiten sein die GdB außerdem bereit, neue Mitglieder aufzunehmen. „Als Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sehen wir die Notwendigkeit, gemeinsame Interessen und Ziele in der Marktbearbeitung im Streckengeschäft mit Bürobedarf und neuen Sortimenten zu verfolgen. Hierüber sprechen wir gerne mit interessierten Marktbegleitern“, so der Gruppensprecher Klausdieter Schecker (Wolfgang Walter GmbH Büro komplett Darmstadt).
Drucken