boss - NEWS
Freitag 08.06.2018 15:01:00

Google will seinen Bezahldienst in Deutschland starten

Nach Informationen des „Handelsblatts“ will Google Pay zum Monatsende in Deutschland starten.
Der Bezahldienst Google Pay will nach Informationen des „Handelsblatts“ Ende Juni in Deutschland starten. Ein Partner dabei werde die Commerzbank sein, so die Zeitung am heutigen Freitag unter Berufung auf Finanzkreise. Weder Google noch Commerzbank wollten sich allerdings dazu äußern. Für die Nutzung von Google Pay braucht es ein Smartphone, das mit einer SIM-Karten für die Nutzung der sogenannte Nahfeldkommunikation (NFC) ausgestattet ist. Zunächst können nur Kreditkarten als Zahlungsmittel hinterlegt werden, Girokarten könnten in einer weiteren Ausbaustufe allerdings technisch relativ einfach hinzugefügt werden. Das Handelsblatt ist sich sicher, dass der Markteintritt von Google Pay die Aufmerksamkeit für mobile Bezahldienste in Deutschland deutlich steigern werde.

Kontakt:
 
Google Germany GmbH
Graf-Adolf-Platz 15
40213 Düsseldorf


Drucken
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren