boss - NEWS
30.04.2019 14:06:00

Soennecken-Ergebnis deutlich über der Marktentwicklung

Die im frisch versandten Geschäftsbericht veröffentlichten Zahlen sind durchweg positiv.
Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist der Umsatz der Soennecken eG um 14 % auf 680 Mio. Euro gestiegen. Das Zentralregulierungsgeschäft stieg dabei auf 520 Mio. Euro (inkl. Nordanex). Log-Serve hat erstmals die Umsatzmarke von 150 Mio. Euro überschritten und ist mit 16 % überproportional gewachsen. Der Investitionsgüterbereich hat mittlerweile einen Umsatzanteil von 45 % am ZR-Volumen erreicht. Als Gründe dafür nennt Soennecken einerseits die sehr positive Entwicklung aller Geschäftsfelder und andererseits den Zukauf von Nordanex. Beides zusammen genommen hat den Umsatz um fast die Hälfte auf 236 Mio. Euro steigen lassen. Auch im Einzelhandel konnte die Erosion der letzten Jahre gestoppt werden und ist wieder ein leichtes Plus zu verzeichnen. „Wir liegen insgesamt deutlich über der allgemeinen Marktentwicklung“, so Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann. „Der Hauptanteil dabei beruht auf unseren Mitgliedern und ihrer erfolgreichen Arbeit.“ Um diesen Erfolg gemeinsam zu feiern und sich über die Themen der kommenden Geschäftsjahre auszutauschen, trifft man sich zur alle zwei Jahre stattfindenden „Soennecken Impuls“ im Mai auf der Insel Sylt. Mit über 200 Anmeldungen der Händler und gut zwei Dutzend bei den Lieferanten wurden die Erwartungen an die Teilnehmerzahl weit übertroffen.


Kontakt:
Soennecken eG
Soennecken Platz
51491 Overath

Telefon: +49 (0) 2206 6 07 0
Fax: +49 (0) 2206 6 07 199
E-Mail: info@soennecken.de
Internet: www.soennecken.de

Drucken