boss - NEWS
08.11.2019 15:10:58

Streit Service & Solution für Personalarbeit ausgezeichnet

Bei der Preisverleihung in München: v.l. Andreas Schubert (Geschäftsführer GPTW), Alexandra Hauser (Vorstand HCC), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec), Peter Friederichs (Vorstand HCC), Clemens Imberi (Leiter Business Unit Streit inhouse)
Der Human Capital Club e.V. in München verlieh gemeinsam mit dem Forschungs- und Beratungsnetzwerk Great Place to Work den diesjährigen Sonderpreis „Humanpotenzialförderndes Personalmanagement“ des Arbeitgeberwettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ an den Bürodienstleister Streit aus Hausach. „Die Auszeichnung steht für eine strategisch verankerte Personalführung, die das Humanpotenzial im Unternehmen durch integrierte Konzepte und Instrumente in besonders systematischer Weise entwickelt und evaluiert“, erläutert Andreas Schubert, geschäftsführender Gesellschafter von Great Place to Work Deutschland. In einem preissensiblen Marktumfeld und in einer Region, in der nahezu Vollbeschäftigung herrscht, hat Streit früh die Bedeutung einer guten Arbeitsplatzkultur erkannt, um die Kundenbeziehungen zu pflegen und Mitarbeiter zu binden. „Für uns ist es wichtig, durch begeisterte Mitarbeitende auch Kunden zu begeistern. Und das gelingt auf Dauer nur, wenn die Beschäftigten das, was sie tun, exzellent beherrschen und gerne machen, erklärte Simon Gewald, Kaufmännischer Leiter bei Streit. Die Streit-Arbeitswelt ist offen gestaltet und jedem Mitarbeitenden ist es möglich, im kleineren Kreis mit der Unternehmensführung, über Hierarchien hinweg, ins Gespräch zu kommen. Daneben ist es die besondere Fehlerkultur sowie das Vertrauen in die Mitarbeitenden, gepaart mit einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, die bei Streit zu einer besonderen Motivation führen.


Kontakt:
 
Streit Service & Solution
GmbH & Co. KG
Ferdinand-Reiß-Str. 8
77756 Hausach

Telefon: +49 (0) 7831 802260
Fax: +49 (0) 7831 8021260

Drucken