boss - NEWS
22.07.2020 07:30:00

Böttcher AG in Handelsblatt-Ranking ganz vorn dabei

Die „Wirtschaftswoche“ hat sich in ihrer Ausgabe vom 26.06.2020 in einem Mittelstand Spezial mit einer neuen Studie beschäftigt, die „die 50 sichtbarsten, innovativsten und beliebtesten Firmen mit einem Umsatz zwischen 250 Millionen bis zu eine Milliarde Euro“ kürte. Dazu heißt es in dem Artikel: „Das Marktforschungsinstitut Innofact hat sich für die Wirtschaftswoche nun auf die Suche nach den Besten begeben. 2.000 Entscheider bewerteten in mehreren Umfragen knapp 500 Firmen in puncto Vertrauen, Innovation und Arbeitgeber-Image. Ergänzt wurden die Einschätzungen durch Zahlen, etwa zum Wachstum. Die Mittelständler produzieren Antriebstechnik, Wohnmobile, Schuhe, Arzneimittel, Software, Musikinstrumente.“ Der Onlinehändler Böttcher erreichte Rang zwei im Ranking der innovativsten und sichtbarsten Familienunternehmen – gleich nach der fränkischen Erwo-Holding (Kammgarne und Immobilien) und noch vor dem Schuhhersteller Birkenstock. Für Böttcher sprechen neben Umsatz und Mitarbeiterzahl aus Sicht der Innofact-Marktforscher vor allen Dingen das hohe Wachstumstempo des Unternehmens aus den letzten Jahren. Die Corona-Pandemie habe dieses noch deutlich beschleunigt, so Udo Böttcher, Inhaber und einer von drei Vorständen. Doch nicht nur typische Home-Office-Produkte, liefen gut, auch Lebensmittel, Werkzeug und Hygieneartikel seien begehrt, so Böttcher in der „Wirtschaftswoche“. Entsprechend optimistisch ist er und erwartet für das Geschäftsjahr 2020 ,,einen weiteren Umsatzsprung von 80 Millionen Euro". Es wäre der vierte Anstieg dieser Größenordnung in Folge, und Böttcher würde erstmals mehr als eine halbe Milliarde Euro umsetzen.


Kontakt:
 
Büromarkt Böttcher AG
Brüsseler Str. 3
07747 Jena

Telefon: +49 (0) 3641/66730
Internet: www.bueromarkt-ag.de

Drucken
Anzeige