boss - NEWS
19.02.2020 16:50:00

Ende März verleiht die AVG erneut die „Goldene Grußkarte“

Am 26. März werden die diesjährigen Gewinner bekannt gegeben.
Die Vorbereitungen für die Preisverleihung der „Goldenen Grußkarte 2020“ laufen. Die Gewinner des großen AVG Card Awards werden am 26.03.2020 im Silbersaal des Deutschen Theaters in München im Rahmen einer festlichen Gala bekannt gegeben und prämiert. Als letzte Kategorie wurde vor zwei Wochen auf der Paperworld in Frankfurt der Publikumspreis „Das beste Trendkonzept / Beste Innovation“ von den Messebesuchern gewählt. „Wir sind sehr stolz, bekannt zu geben, dass 1.212 Besucher an dieser Wahl teilgenommen haben – das sind sagenhafte 491 Stimmen mehr als im Vorjahr und damit ein Zuwachs von 68 %. Ein Rekordergebnis, das uns besonders vor dem Hintergrund freut, dass es die Relevanz des vor zwei Jahren von uns ins Leben gerufenen Awards für die gesamte Grußkartenbranche und auch seinen zunehmenden Bekanntheitsgrad noch einmal unterstreicht, so die AVG in ihrer Einladung für den 26. März. 43 Finalisten in neun Kategorien werden in diesem Jahr im Finale sein. Die Gewinner bleiben bis zur Gala-Veranstaltung am 26. März geheim. Schon der Erfolg der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr mit rund 140 Gästen hat gezeigt, dass die Verleihung der „Goldenen Grußkarte“ auf dem besten Wege ist, sich als wichtiger Branchen-Treff zu etablieren. Tickets sind unter www.diegoldenegrusskarte.de/tickets-bestellen.html erhältlich.

Drucken