boss - NEWS
Freitag 09.12.2016 11:59:48

Prisma und Büroring mit nächsten Schritten in der Kooperation

Die Zusammenarbeit von Büroring und Prisma wird weiter intensiviert. Foto: Konstantin Gastmann, pixelio.de
Im Rahmen einer kürzlich stattgefundenen gemeinsamen Aufsichtsrat- und Vorstandsitzung der beiden Verbundgruppen Prisma und Büroring wurde einstimmig beschlossen, dass die seit nun 15 Jahren gelebte Kooperation weiter intensiviert wird. Das Ziel der Intensivierung ist es, die vorhandenen Angebote und Leistungen für die Mitglieder beider Verbundgruppen auszutauschen, leichter zugänglich zu machen und weiter auszubauen. Die Stärkung des Fachhandels durch die Bereitstellung von Leistungen und Mehrwertkonzepten wird weiterhin als die einzige Kernaufgabe gesehen. Birgit Lessak, Vorsitzende des Prisma Aufsichtsrats, fasst die Ergebnisse der gemeinsamen Sitzung treffend zusammen: „Der Aufsichtsrat sieht in einer verstärkten Kooperation beider Verbundgruppen einen großen Mehrwehrt für unsere Mitglieder. Dieses Vorhaben unter dem Dach der bereits bestehenden gemeinsamen PBS GmbH zu realisieren, ist ein positiver zukunftsweisender Schritt für uns alle." Und Hermann Kaiser, Aufsichtsratsvorsitzender der Büroring eG, ergänzt: „Die unternehmerische Eigenständigkeit und Freiheit verbinden wir mit den Angeboten und Stärken einer Verbundgruppe – sowohl zur Festigung der einzelnen Mitglieder als auch der Verbundgruppe selbst. Gemeinsam sind wir stark!“ Mit der Prisma-Fachtagung ist ein Format etabliert, das als zentrales Kommunikationsforum dient. Ebenfalls wird die Büroring-Generalversammlung seit vielen Jahren von einer mehrtägigen Veranstaltung einschließlich Lieferantenausstellung begleitet. Die Zusammenlegung beider Formate zu dem „PBS Forum“ ist ein weiterer Schritt der Zusammenarbeit beider Verbände und wird unter dem Dach der gemeinsamen Tochtergesellschaft, der Prisma Büroring Service GmbH, kurz „PBS GmbH“, organisiert. Erstmals wird dieses Format Ende Mai 2017 in Berlin gefeiert (bossticker berichtete bereits am 20.05.2016, weitere Informationen: http://www.bossticker.de/news/archiv/default.asp?nws_item=40455&i_item=40455&nws_step=15&nws_start=1&rb=newsarchiv&nws_rb=newsarchiv). Innerhalb des Verbundes als Deutschlands mitgliederstärkste Kooperation des Büro- und PBS-Fachhandels mit insgesamt über 1.300 Mitgliedern, werden sowohl die Prisma AG als auch die Büroring eG ihren Aufgaben entsprechend den unterschiedlichen Schwerpunktausrichtungen weiter eigenständig nachgehen.
Drucken
Anzeige